FELA GmbH | Leiterplatten aus Deutschland
70
home,page,page-id-70,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,ajax_fade,page_not_loaded,smooth_scroll,

FELA GmbH

Innovative Ideen und Produkte aus Süddeutschland

world-map_leiterbahnen_weiß

 

 

 

 

 

FELA Leiterplatten

Die FELA GmbH gehört zu den fünf größten und umsatzstärksten Leiterplattenherstellern in Deutschland. Seit 1969 fertigen wir in Villingen-Schwenningen im Schwarzwald unsere Leiterplatten nach höchsten Qualitäts- und Wertvorstellungen. Darüber hinaus pflegen wir seit fast zwanzig Jahren verschiedene Kooperationen mit Partnern in Fernost.  Durch diese Kombination können wir das gesamte Spektrum der Leiterplattentechnik abdecken und bieten individuelle, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Lösungen.

Produktübersicht FELA Leiterplatten

FELAM GLASLINE

FELA entwickelt, produziert und vertreibt unter dem Markennamen FELAM GLASLINE seit fünfzehn Jahren Eingabesysteme, Schalter und Tastaturen auf Glas. Die Kombination aus kapazitiven Eingabeelementen und intuitiver Bedienbarkeit, hochwertigen Materialien und herausragendem Design betont gleichermaßen den hohen technischen, hygienischen und ästhetischen Anspruch der FELAM GLASLINE Technologie.

Produktübersicht FELAM GLASLINE

 

 

Leselampe-8931

FELAM THERMOLINE

FELA ist europäischer Marktführer für IMS Leiterplatten und Sonderlösungen für LED Technologie. Das Geschäftsfeld FELAM THERMOLINE bezeichnet die eigenständige Technik zur Fertigung von IMS Leiterplatten. Eine Spezialisierung erfolgte im Bereich Wärmemanagement und der Optimierung von Systemen. Anwendung findet dies im Bereich der Mid- und High-Power LEDs. FELA besitzt mehrere Patente, z.B. für eine dreidimensionale Metallkern-Leiterplatte.

Produktübersicht FELAM THERMOLINE

FELA GmbH – Unser Unternehmen

Gegründet 1969 ist FELA heute ein Hersteller von Leiterplatten und Eingabesystemen mit eigenem Produktionsstandort in Deutschland und Handelsbeziehungen nach Fernost. Mit insgesamt 165 Mitarbeitern ist im Jahr 2014 ein Umsatz von 26 Mio. Euro erwirtschaftet worden. Zur Erweiterung des Produktportfolios und zur Standortsicherung in Deutschland betreibt FELA intensive Entwicklungen in neue Verfahren. Daraus resultieren heute neben der Leiterplattenfertigung die Fertigung von Metallkernleiterplatten und Baugruppen für wärmekritische Anwendungen speziell in der LED Beleuchtung unter der Marke FELAM THERMOLINE. Hier ist FELA Marktführer in Europa. Ein weiterer Geschäftsbereich ist die Entwicklung und Herstellung von Eingabesystemen auf Glas unter der Marke FELAM GLASLINE. Diese werden vor allem in der Gebäudeautomation, in der Medizintechnik und in der Premiumgastronomie eingesetzt. So entwickelte sich FELA vom Auftragsfertiger zum Systemanbieter.